RAPA-Ventile retten Leben

RAPA-Kollegen sowie Vertreter von Fresenius Medical Care freuen sich über den gelungenen Serienstart

Derzeit gibt es etwa 80.000 dialysepflichtige Patienten in Deutschland, weltweit ca. 3 Millionen. Dafür liefert RAPA die Ventiltechnik an den Weltmarktführer Fresenius Medical Care.

Als Teil eines Medizinproduktes muss das Ventil nicht nur hohen technischen Anforderungen genügen, sondern auch den Ansprüchen der Medizintechnik gerecht werden: Hierzu zählt in erster Linie die physiologische Unbedenklichkeit der eingesetzten Materialien sowie eine Beständigkeit gegen aggressive Reinigungsmedien.

RAPA hat mit diesem Projekt die Tür zu einem hoch interessanten Marktbereich geöffnet und somit ein weiteres Standbein neben der Automobilindustrie geschaffen. Ein Projekt mit Zukunft – da sind sich alle einig!