Standorte

STANDORT SELB

Seit dem Jahr 1979 ist das Hauptwerk am Albert-Pausch-Ring in Selb die Schaltzentrale von RAPA. Die letzte Erweiterung des Betriebsgeländes fand im Jahr 2013 statt, als in Anwesenheit des damaligen Bundesinnenministers Dr. Friedrich die Halle IV mit zusätzlichen 1611 m² Produktionsfläche ihrer Bestimmung übergeben wurde. Hergestellt werden dort Schaltventile und Hubmagneten für Automatikgetriebe.

standort_selb

STANDORT WUNSIEDEL

Am Standort Wunsiedel fertigt RAPA Magnetventile für industrielle Anwendungen.

wunsiedel

STANDORT USA

Am 18.12.2012 wurde in Auburn, Alabama der Grundstein für das erste RAPA-Werk außerhalb Deutschlands gelegt. Im Januar 2014 begann der amerikanische Standort mit den Serienlieferungen für Kunden wie ZF, Chrysler und Continental. Insgesamt haben wir 18 Mio $ in den Aufbau unseres US Standortes investiert.

RAPA_USA