Archive

24. Zwik 2022

 

 

 

 


Was: Recruiting- und Karrieremesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals
Wann:
10. November 2022 | 10.00 – 16.00 Uhr
Wo:
Stadthalle Zwickau

Lerne RAPA auf der 24. Zwik besser kennen! Für unsere spannenden Projekte in den verschiedensten Unternehmensbereichen suchen wir Dich.

Zur Veranstaltung

 


Du kannst es kaum erwarten und möchtest schon jetzt mehr über RAPA als Arbeitgeber erfahren? Dann schau Dich auf unserem Karriereportal um oder melde Dich direkt bei unserem Recruiting Team: karriere@rapa.com

 

Connecta Regensburg

 

 

 

 

 


Was: Recruiting- und Karrieremesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals
Wann:
26. + 27. Oktober 2022
Wo:
Campus der OTH Regensburg

Lerne RAPA auf der Connecta in Regensburg besser kennen! Für unsere spannenden Projekte in den verschiedensten Bereichen suchen wir Dich.

Zur Veranstaltung

 


Du kannst es kaum erwarten und möchtest schon jetzt mehr über RAPA als Arbeitgeber erfahren? Dann schau Dich auf unserem Karriereportal um oder melde Dich direkt bei unserem Recruiting Team: karriere@rapa.com

 

Karriereforum inovailmenau

Karrieremesse inova in Ilmenau

Die Messe inova Ilmenau ist innerhalb der letzten 20 Jahren eines der bedeutendsten Karriereforen in ganz Deutschland geworden und das Event für Studierende und Absolventen. Am 25. und 26. Oktober 2022 präsentieren sich dort exklusiv ausgesuchte Unternehmen. Darunter auch das Team von RAPA. Mit dabei haben wir tolle Positionen zum Einstieg bei RAPA. Wir freuen uns auf deinen Besuch!


Was: Karriereforum
Wann: 25. + 26. Oktober 2022
Wo: Campus-Sporthalle | Technische Universität Ilmenau | Ehrenbergstraße 51 | 98693 Ilmenau
Wer: Studenten & Absolventen

Lerne RAPA auf der INOVAILMENAU kennen! Für unsere spannenden Projekte im Bereich Ingenieurwesen suchen wir dich. Aufgaben und Positionen gibt es in sämtlichen Unternehmensbereichen. Du kannst in der Forschung & Entwicklung arbeiten oder in der IT, Logistik und in der Produktion. Unser zentrales Thema ist die Ventiltechnik für automotive Anwendungen. Hier zählen wir namhafte Automobilhersteller der Premiumklasse und bedeutende Systemlieferanten zu unseren Kunden. Wir können jeoch noch viel mehr. In unseren Sparten RAPA Healthcare und RAPA Industry entwicklen und fertigen wir kundenspezifische Ventile und Fluidiksysteme für medizintechnische und analytische Geräte. Auch in der Heizungs-, Kälte- und Sanitärtechnik kommen unsere Produkte zum Einsatz.

Zur Veranstaltung  


Du kannst es kaum erwarten und möchtest schon jetzt mehr über RAPA als Arbeitgeber erfahren? Dann schau Dich auf unserem Karriereportal um oder melde Dich direkt bei unserem Recruiting Team: karriere@rapa.com

Ranga Yogeshwar gratuliert RAPA Automotive zum Sprung in die TOP 100

Preisverleihung: Top 100-Mentor Yanga Rogeschwar überreichte den Award an RAPA Vorständin Karin Wolf und Dr. Jochen Endrejat, RAPA Bereichsleiter F&E. Foto: KD Busch / compamedia

Ehrung auf dem Deutschen Mittelstands-Summit: Ranga Yogeshwar würdigt RAPA Automotive aus Selb anlässlich ihres Erfolges beim Innovationswettbewerb TOP 100. Die Preisverleihung im Rahmen des Summit fand am Freitagabend, 24. Juni, in Frankfurt am Main für alle Mittelständler statt, die am Jahresanfang mit dem TOP 100-Siegel ausgezeichnet worden sind. Der Wissenschaftsjournalist begleitet den zum 29. Mal ausgetragenen Innovationswettbewerb als Mentor. In dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren überzeugte RAPA Automotive in der Größenklasse C (mehr als 200 Mitarbeiter) besonders in der Kategorie „Innovationsförderndes Top-Management“.

In dem anlässlich der Auszeichnung veröffentlichten TOP 100-Unternehmensporträt heißt es (Auszug):

Innovativ zu sein – das hieß für viele Automobilzulieferer lange nur eines: die eigenen Prozesse und Produkte schrittweise zu optimieren. Dabei besteht allerdings die Gefahr, dass man neue Megatrends übersieht, etwa, dass der Elektroantrieb auf lange Sicht den Verbrennungsmotor ablösen und dass autonomes Fahren immer wichtiger wird. RAPA Automotive, ein Familienunternehmen, das seit mehr als 100 Jahren im Markt aktiv ist und in der vierten Generation von der Gründerfamilie Pausch geführt wird, hat seine Unternehmensstrategie deshalb bereits vor acht Jahren auf diese Megatrends ausgerichtet.

Die Geschäftsleitung stieß einen strategischen Innovationsprozess an, in dessen Rahmen sich die Produktpalette stark verändert hat. Mittlerweile arbeitet man nicht mehr überwiegend an Produkten für den Antriebsstrang, sondern vor allem an Systemen für das aktive Fahrwerk. Dabei steht die mechanische Funktionalität für die Entwicklung der Komponenten und Systeme im Vordergrund. Diese tragen vor allem dazu bei, gezielt Performance-orientierte Fahreigenschaften zu optimieren und den Fahrkomfort wie auch die Fahrsicherheit zu erhöhen sowie den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.

Zum vollständigen Porträt geht’s hier: www.top100.de/die-top-innovatoren.


TOP 100: der Wettbewerb
Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mit 25 Forschungspreisen und über 200 Veröffentlichungen gehört er international zu den führenden Innovationsforschern. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Die Magazine manager magazin und impulse begleiten den Unternehmensvergleich als Medienpartner. Mehr Infos und Anmeldung unter www.top100.de.


RAPA – Das Unternehmen
Die RAPA SE ist die Holdinggesellschaft – das strategische Dach – der mittelständischen Firmengruppe RAPA. Das operative Geschäft ist in den Tochtergesellschaften RAPA Automotive, RAPA Healthcare und RAPA Industry angesiedelt. Das Unternehmen RAPA ist ein weltweit anerkannter Engineering- und Technologiepartner sowie Systemlieferant für Ventile und mechatronische Gesamtlösungen in den Märkten Automotive, Healthcare und Industry – und das seit über 100 Jahren. Dr. Roman Pausch leitet das Familienunternehmen in der Doppelspitze mit Karin Wolf. Der Mittelständler erwirtschaftete im Jahr 2020 einen Umsatz von über 170 Millionen Euro. Neben dem Stammsitz in Selb, Bayern ist RAPA mit Niederlassungen in Nordamerika und China vertreten. Derzeit sind weltweit rund 1000 Mitarbeiter bei RAPA beschäftigt. Weitere Informationen finden Sie unter www.rapa.com


Download Medienpaket

Experimentieren am Johann-Christian-Reinhart Gymnasium

Ende letzten Jahres stiftete RAPA dem Johann-Christian-Reinhart Gymnasium in Hof zehn Klimakoffer inkl. Wärmebildkameras. Mit diesen Lernhilfen unterstützt RAPA den Unterricht im Rahmen des MINT-Bildungsprogrammes „Der Klimawandel: verstehen und handeln.“.

Kathrin Lang, Personalabteilung und Johannes Geiger, Abteilungsleiter des Zentrallabor besuchten die Schule und machten sich ein Bild von den Klimakoffern. Zusammen mit den SchülerInnen der Klasse 9a wurde experimentiert, sich ausgetauscht und ein Einblick in die Praxis bei RAPA gegeben. Ein Beispiel hierfür ist die elektrische Rekuperation der Motoren, welche den Strom in die Autobatterie zurückspeisen können und somit Energie einspart sowie den CO2-Ausstoß reduziert.

Besuch am Johann-Christian-Reinhart Gymnasium am 23.06.2022 mit Johannes Geiger, Abteilungsleiter Zentrallabor und Schulleiter Michael Wagner.

Im Klimakoffer sind Anleitungen und Hilfsmittel für verschiedene Experimente enthalten, die den Klimawandel im Unterricht greifbar machen. Vor allem Lehrkräfte können den Unterricht vielseitiger gestalten und Lehrinhalte besser vertiefen. Bei unserem Besuch wurden folgende Forschungsfragen untersucht: „Warum wird die Erde nicht immer heißer, obwohl sie ständig von der Sonne bestrahlt wird?“, „Können wir Wärmestrahlung sichtbar machen?“ und „Welche Materialien sind durchlässig für sichtbares Licht, welche für Infrarotstrahlung?“

Nicht nur aus schulischer Sicht ist die Anschaffung diese Klimakoffer wichtig, sondern auch aus Sicht des Umdenkens in Richtung Nachhaltigkeit und die Bewusstmachung von Umweltthemen, welche künftig auf uns zukommen werden.

Experimentieren zur Fragestellung „Warum wird die Erde nicht immer heißer, obwohl sie ständig von der Sonne bestrahlt wird?“

RAPA wünscht den SchülerInnen und Lehrkräften viel Spaß beim Experimentieren!

KarriereForum Bayreuth

 

 

 


 

 

Was: Recruiting- und Karrieremesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals
Wann:
01. Juni 2022
Wo:
Universität Bayreuth

Lerne RAPA auf dem 34. KarriereForum kennen! Für unsere spannenden Projekte in den verschiedensten Unternehmensbereichen suchen wir Dich.

 

Zur Veranstaltung

 


Du kannst es kaum erwarten und möchtest schon jetzt mehr über RAPA als Arbeitgeber erfahren? Dann schau Dich auf unserem Karriereportal um oder melde Dich direkt bei unserem Recruiting Team: karriere@rapa.com

 

 

Unternehmerbörse Hof

 

 

 

 

 

 


Was: Recruiting- und Karrieremesse
Wann:
31. Mai 2022
Wo:
Campus Hochschule Hof

 

Lerne RAPA auf der Unternehmerbörse am Campus der Hochschule Hof kennen! Für unsere spannenden Projekte in den verschiedensten Unternehmensbereichen, wie Entwicklung und IT suchen wir Dich.

Zur Veranstaltung

 


Du kannst es kaum erwarten und möchtest schon jetzt mehr über RAPA als Arbeitgeber erfahren? Dann schau Dich auf unserem Karriereportal um oder melde Dich direkt bei unserem Recruiting Team: karriere@rapa.com

 

 

Karrieremesse Hochschule Schmalkalden

 

 

 


Was: Recruiting- und Karrieremesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals
Wann:
17 + 18. Mai 2022 | 11-16 Uhr
Wo:
Messezelt auf dem Campusgelände

Lerne RAPA auf der Karrieremesse der Hochschule Schmalkalden kennen! Für unsere spannenden Projekte in den verschiedensten Unternehmensbereichen suchen wir Dich.

Zur Veranstaltung

 


Du kannst es kaum erwarten und möchtest schon jetzt mehr über RAPA als Arbeitgeber erfahren? Dann schau Dich auf unserem Karriereportal um oder melde Dich direkt bei unserem Recruiting Team: karriere@rapa.com

Mit Jonas Greif und viel Power in den Porsche Carrera Cup Deutschland

Jonas Greif, Nachwuchsfahrer, geht in der GT3 an den Start

RAPA Automotive bleibt weiterhin Partner des Motorsports: In der neuen Runde ist das Unternehmen „Offizieller Sponsor von Jonas Greif“ vom ID Racing Team. Der in Dresden geborene Nachwuchsrennfahrer (21) gilt als talentiert und ehrgeizig. So plant er bereits jetzt, im kommenden Jahr zusätzlich zum legendären Porsche Carrera Cup, den Porsche Super Cup zu fahren, und 2024 soll es dann in die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft (DTM) gehen. Motto: „Ein Junge. Ein Traum. Ein Ziel.“ Im Porsche Carrera Cup Deutschland kann er wichtige Erfahrungen sammeln, gilt die Rennserie doch als Karriereplattform für den internationalen GT-Motorsport.

Die Automotive-Sparte der RAPA Holding engagierte sich bereits im letzten Jahr für das HRT-Team im Rahmen der NLS und DTM. Jetzt strahlt das Firmenlogo des Mittelständlers aus Selb auf dem Porsche 992 GT3 von Jonas Greif. „Wir sind damit auf allen bekannten Rennstrecken in Europa sichtbar und werden auch über Live-Übertragungen und Presseberichte wahrgenommen“, sagt Oliver Henkelmann, Vice President Sales & Marketing RAPA Automotive. Außerdem passe der Motorsport optimal zu RAPA mit seinen High-Tech-Lösungen für die Premium-Automobilindustrie. Porsche sei schon länger Referenzkunde, auch bei der aktuellen Transformation zur E-Mobilität unterstütze man den Sportwagenhersteller.

Talente willkommen: RAPA fördert den Nachwuchs

Und noch eine Gemeinsamkeit führt für Oliver Henkelmann auf: „Die Nachwuchsschmiede Porsche Carrera Cup harmoniert mit der RAPA-Talentförderung, junge und motivierte Gewinnertypen ins Team zu holen.“ Jonas Greif, der RAPA als Engineering- und Technologiepartner für die Autoindustrie bislang nicht auf dem Schirm hatte, freut sich ebenfalls über die Kooperation: „Mein neuer Sponsorpartner bringt großes automotives Know-how aus der Firmengeschichte mit und ist zugleich mit voller Power in den Zukunftsmärkten der Branche unterwegs. Das passt. Geil, welche Perspektiven RAPA auch jungen Ingenieurinnen und Ingenieuren bietet.”

Die Entscheidung, Jonas Greif als Sponsorpartner zu unterstützen, fiel erst unmittelbar kurz vor Saisonstart. Beim Sponsorenmeeting Anfang April in Dresden waren RAPA-Vertreter dann natürlich mit dabei. Teamchefin Iris Dorr gab den Teilnehmern Einblicke in das Team von ID Racing und stelle Jonas Greif ausführlich vor, der allen Sponsoren Rede und Antwort stand.

Das RAPA Logo ziert das Heck rechts und links auf dem Porsche GT3 von Jonas Greif

Porsche Carrera Cup – live im Free-TV

Der Porsche Carrera Cup Deutschland wird seit 1990 ausgetragen. Er ist eine deutsche Markenpokal-Rennserie, in der ausschließlich einheitliche Fahrzeuge vom Typ Porsche 911 GT3 Cup eingesetzt werden. Novum 2022: Erstmals kommt die siebte Generation des meistverkauften Rennwagens der Welt zum Einsatz – 510 PS stark auf Basis des 992. Gefahren werden 2022 insgesamt 16 Rennen auf vier deutschen Strecken und vier europäischen Formel-1-Kursen. Dank des neuen Medienpartners NITRO (RTL) ist der Porsche Carrera Cup und damit auch Jonas Greif live im Free-TV zu sehen.

Als Familienunternehmen in der Gesellschaft engagiert

RAPA ist als Familienunternehmen und Ausbildungsbetrieb stark in der Region Oberfranken verwurzelt. Schon seit Jahren tritt der Mittelständler in unterschiedlichen Bereichen des öffentlichen Lebens als Initiator, Sponsor und Unterstützer in Erscheinung. Gefördert werden die Bereiche Bildung, Wissenschaft, Soziales, Sport und Kultur. Davon profitieren Jahr für Jahr Vereine, Schulen und Institutionen mit Spenden und Sponsoringmaßnahmen. Allen Aktivitäten gemein ist: Sie gestalten Zukunft mit und haben überwiegend junge Menschen im Focus. Das Engagement für den jungen Jonas Greif im Motorsport setzt diese Linie fort.


Über Jonas Greif
•     geboren am 12. Mai 2001 in Dresden
•     seit 2010 aktiv im Motorsport
•     offizieller Fahrer für ID Racing
•     Fahrer im Porsche Carrera Cup Deutschland
•     Fahrercoach/Instruktor

Ziele
•     2022: Top 15 Porsche Carrera Cup Deutschland
•     2023: Top 5 Porsche Carrera Cup Deutschland
•     2024: Einstieg in den Porsche Super Cup

 

 

Mehr Infos zu Jonas Greif unter www.jonas-greif.de


Rennkalender Porsche Carrera Cup Deutschland 2022

05.05.-07.05.2022, Circuit de Spa-Francorchamps (FIA WEC), Rennen 1+2
20.05.-22.05.2022, Red Bull Ring (ADAC GT Masters), Rennen 3+4
17.06.-19.06.2022, Autodromo Enzo e Dino Ferrari Imola (DTM), Rennen 5+6
24.06.-26.06.2022, Circuit Zandvoort (ADAC GT Masters), Rennen 7+8
05.08.-07.08.2022, Nürburgring (ADAC GT Masters), Rennen 9+10
19.08.-21.08.2022, Lausitzring (ADAC GT Masters), Rennen 11+12
23.09.-25.09.2022, Sachsenring (ADAC GT Masters), Rennen 13+14
21.10.-23.10.2022, Hockenheim (ADAC GT Masters), Rennen 15+16


RAPA Automotive

RAPA Automotive ist eine 100%ige Tochter der RAPA Holding und ein weltweit qualifizierter Engineering- und Technologiepartner sowie Systemlieferant der Automobilindustrie. Zu den wichtigsten Kunden zählen führende First-Tier Supplier und Hersteller wie z.B. Mercedes-Benz, Audi, Porsche, Jaguar-Land Rover und Tesla. Das Leistungsportfolio umfasst Ventile und Komponenten für das Fahrwerk und den Getriebebereich sowie mechatronische Systementwicklungen im Fahrzeug. In der Firmengruppe ist RAPA Automotive die größte und umsatzstärkste Sparte und trägt mit 90% zum Umsatz bei. Im Jahr 2020 erwirtschaftete RAPA einen Umsatz von über 170 Millionen Euro. Geleitet wird die Sparte von Dr. Roman Pausch und Karin Wolf. Neben dem Stammsitz in Selb, Bayern ist RAPA mit Niederlassungen in Nordamerika und China vertreten. Allein in der Sparte arbeiten ca. 900 Mitarbeiter; weltweit sind rund 1000 Mitarbeiter für RAPA tätig.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rapa.com


DOWNLOAD MEDIENPAKET

careerday der OTH Amberg-Weiden

 

 

 

 

 

Karrieremesse der OTH Amberg-Weiden

Attraktive Arbeitgeber treffen – das ist das Ziel des careerday, der Karrieremesse der OTH Amberg-Weiden. Der careerday ist ein jährlicher Großevent an der OTH Amberg-Weiden. In einem Festzelt auf der Campuswiese in Amberg erhalten die Studierenden stets Anfang Mai die Möglichkeit, Kontakt zu Unternehmen zu knüpfen. Zahlreiche Firmen werden am careerday teilnehmen und sie alle haben eines gemeinsam: Sie suchen ihre Nachwuchskräfte von morgen! Vom Weltmarktführer über klein- und mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen bis hin zu kleinen Ingenieurbüros – wer auf der Suche nach dem nächsten Karriereschritt ist, ist hier richtig! Studierenden können bei den Unternehmen für passende Stellen etwa für eine Abschlussarbeit, für ein Praxissemester oder den Berufseinstieg vorstellig zu werden. Schülerinnen und Schüler können den careerday nutzen, um sich nach Praktikumsstellen oder Ausbildungsplätzen zu erkundigen.


Wann: 11. Mai 2022 von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Wo: Campus Amberg
Was: Recruiting- und Karrieremesse für Studenten, Absolventen und Young Professionals

Lerne RAPA auf dem careerday der OTH Amberg-Weiden kennen! Für unsere spannenden Projekte in den verschiedensten Unternehmensbereichen suchen wir Dich.


Du kannst es kaum erwarten und möchtest schon jetzt mehr über RAPA als Arbeitgeber erfahren? Dann schau Dich auf unserem Karriereportal um oder melde Dich direkt bei unserem Recruiting Team: karriere@rapa.com

 

Zur Veranstaltung