Awards & Zertifikate

ZERTIFIKATE

ZERTIFIZIERUNG
NACH ISO 14001:2015

Die internationale Norm ISO 14001 steht für die Implementierung und Einhaltung eines Umweltmanagementsystems. RAPA hat sich zum Ziel gesetzt, den Umweltschutz über die bindenden Verpflichtungen hinaus umzusetzen.

Zertifiziert: seit 2007 am Standort Selb und seit 2017 am Standort Auburn/USA

EMAS-
VALIDIERUNG

RAPA ist nicht nur nach der Umwelt-Norm ISO 14001 zertifiziert, sondern darüber hinaus auch im europäischen EMAS-Register eingetragen. Diese Verordnung fordert eine kontinuierliche Verbesserung der Umweltleistung, die in der jährlich aktualisierten Umwelterklärung festgehalten wird.

Validiert: seit 2016 | Standort Selb

ZERTIFIZIERUNG
NACH IATF 16949:2016

Die Zertifizierung nach IATF 16949:2016, dem Standard für QM-Systeme in der Automobilindustrie, ist zwingende Voraussetzung für die Aufnahme in den Lieferantenstamm der Automobilhersteller und deren Zulieferanten. Mit dem Erreichen der Zertifizierung sieht RAPA eine Steigerung der Leistungsfähigkeit und Verantwortung, die Kundenforderungen qualitätsgerecht und gezielt umzusetzen. Benchmarking und die Optimierung unserer Prozesse sind Schlüsselqualifikationen für weitere Meilensteine unseres Erfolgs.

AUSZEICHNUNGEN

2019

DAIMLER SUPPLIER AWARD, SPECIAL AWARD KATEGORIE INNOVATION

Im Rahmen der 11. Preisverleihung der Daimler AG am 20. Februar 2019 erhält RAPA den »Daimler Supplier Award Innovation« für die Entwicklung der Motor-Pumpen-Einheit, deren raffinierte und intelligente Ansteuerung Drücke individuell in jedem Stoßdämpfer erzeugt. Zu erleben im neuen Mercedes-Benz GLE als E-ACTIVE BODY CONTROL Fahrwerk. Die fast zwei Kilo schwere Aluminium-Trophäe wurde von Ola Källenius, Vorstand der Daimler AG für Konzernforschung und Mercedes Benz an Dr. Roman Pausch überreicht.

2019

BESTE JOBS MIT ZUKUNFT

RAPA erhält erneut Qualitätssiegel von Focus Money. Ein zukunftssicherer Arbeitsplatz ist für viele Arbeitnehmer eines der Hauptkriterien bei der Auswahl des passenden Arbeitgebers. RAPA konnte sich zum zweiten Mal die Auszeichung »Deutschland beste Jobs mit Zukunft« sichern und damit dieses wichtige Kriterium erfüllen. Das Qualitätssiegel zeichnet Unternehmen aus, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen Beständigkeit besonders sichere Arbeitsplätze für Mitarbeiter schaffen und somit eine planbare Zukunft ermöglichen.
Vergeben wird die Auszeichnung von Deutschland Test in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsmagazin Focus Money und Prof. Dr. Werner Sarges von der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg.

2017

BESTE JOBS MIT ZUKUNFT

Die »besten Jobs mit Zukunft« in Deutschland gibt es in Selb bei RAPA. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die Focus Money in seiner Juli-Ausgabe 2017 veröffentlicht hat. Für die Auszeichnung mussten drei Bedingungen erfüllt sein: Die Mitarbeiterzahl durfte in einem Zeitraum von fünf Jahren (2011 bis 2015) nicht gesunken sein, der Umsatz musste im selben Zeitraum jedes Jahr größer als der dazugehörige gleitende Durchschnitt gewesen sein und der Gewinn vor Zinsen und Steuern musste in dieser Zeit stets positiv gewesen sein.
Auf Grundlage dieser Kennzahlen gehört RAPA zu jenen Unternehmen, die von FOCUS und FOCUS-MONEY als »Deutschlands beste Jobs mit Zukunft« ausgezeichnet wurden. »Als inhabergeführtes Familienunternehmen ist es uns wichtig, unseren Mitarbeiter einen sicheren, zukunftsfähigen Arbeitsplatz zu bieten«, so Dr. Roman Pausch.

2019 – RAPA ERNEUT UNTER BAYERNS BEST 50 UNTERNEHMEN

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie verleiht einmal jährlich innovativen und wachstumsstarken Firmen die Auszeichnung »Bayerns Best 50«. RAPA setzt sich im Wettbewerb gegen mehrere hundert Firmen durch und zählt 2019 auch wieder zu den Preisträgern, nach 2016 und 2013.
Diese Auszeichnung ist eine ganz besondere Ehre, weil sie nun zum dritten Mal in Folge den erfolgreichen Weg der Langfristigkeit, Stabilität und gleichzeitig ausgeprägten Chancenorientierung bestätigt. Ein besonderer Dank geht an unsere Mitarbeiter, die mit ausgewiesener Expertise, persönlichem Engagement und großer Loyalität gegenüber RAPA einen entscheidenden Beitrag an diesem Erfolg haben. Die Verleihung fand am 22. Juli 2019 in Schloss Schleißheim nördlich von München statt.

2019 – Dr. Roman Pausch nimmt die Trophäe »Bayerns Best 50« vom Bayerischen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger und Dr. Christian Eschner, Juror und Partner bei PSP München, entgegen.

2016 – Im Bild (v.l.n.r.): Ilse Aigner (Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie), Dr. Roman Pausch mit seiner Frau Eva Pausch, Prof. Dr. Thomas Edenhofer (Baker Tilly Roelfs AG).
2016 konnte RAPA vor allen in den Kategorien »Starkes Umsatz- und Mitarbeiterwachstum von 2011–2015« und »angemessene Eigenkapitalquote« bei den Juroren von Baker Tilly Roelfs punkten. Foto: SX Heuser

2013 – Im Bild (v.l.n.r.): Wirtschaftsminister Martin Zeil, Traudl und Horst Pausch, Juror Prof. Dr. Thomas Edenhofer (Vorstand, Rölfs RP AG, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft) – Foto: SX Heuser

2019

»DEUTSCHLANDS INNOVATIONSFÜHRER« – F.A.Z.-INSTITUT ZEICHNET RAPA AUS

Das F.A.Z.-Institut, eine Tochtergesellschaft der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, verleiht RAPA das Siegel »Deutschlands Innovationsführer«. Realisiert wurde die Studie »Deutschlands Innovationsführer« von Prognos im Auftrag des F.A.Z.-Instituts in Kooperation mit dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung. Ausschlaggebend sind Innovationskraft und -führerschaft, die unterschiedlich gemessen werden. »Heutzutage muss jeder innovativ sein. Und jedes Unternehmen behauptet das auch von sich: Daher freuen wir uns, dass RAPA sich zu »Deutschlands Innovationsführern« zählen darf, was auch noch objektiv durch ein Forschungsinstitut und durch valide Kriterien bestätigt wird«, sagte Karin Wolf, RAPA Geschäftsführung.

2019

RAPA GEHÖRT ZU »DEUTSCHLANDS UNTERNEHMEN MIT ZUKUNFT«

Das stern-Magazin präsentiert in seiner Ausgabe 39 vom 19.09.2019 die Studienergebnisse »Deutschlands Unternehmen mit Zukunft«. Untersucht wurden die vier Kategorien Unternehmerischer Fokus, Demografie-Management, Digitale Transformation und Arbeitgeberprofil. Insgesamt haben 162 Unternehmen jeglicher Größenordnung an der Studie teilgenommen. RAPA erreichte in der Gesamtbewertung vier von fünf Sternen in der Kategorie Mittelgroße Unternehmen und gehört somit zu den 109 besten Unternehmen!

2018

FINALIST ENTREPENEUR OF THE YEAR

Die Rausch & Pausch GmbH zählt zu den Finalisten des Wettbewerbs »Entrepreneur Of The Year 2018«.
Der »Entrepreneur Of The Year« gehört zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen für Unternehmer. Seit über 30 Jahren zeichnet EY in 60 Ländern ausgewählte Unternehmerinnen und Unternehmer für besondere Leistungen aus. Zu den Beurteilungskriterien der Jury zählen Wachstum, Zukunftspotenzial, Innovation, Mitarbeiterführung und gesellschaftliche Verantwortung.
Verliehen werden die Preise in den Kategorien Industrie, Dienstleistung und IT, Konsumgüter und Handel, digitale Transformation und junge Unternehmen. Des Weiteren werden ein vorbildliches Familienunternehmen und eine Unternehmerpersönlichkeit für besonderes soziales Engagement ausgezeichnet.

2017

JAGUAR LAND ROVER QUALITY AWARD

Die Rausch & Pausch GmbH hat vom britischen Automobilhersteller den »Jaguar Land Rover Quality Award« erhalten, der die Leistung jener Zulieferer würdigt, die die hohen Anforderungen für Qualität sowie Entwicklungs- und Projektleistungen erfüllen. »Der JLRQ-Award ist ein wichtiger Meilenstein, um eine fortwährende Verbesserung zu erzielen und unseren Anspruch an Premium-Qualität langfristig gerecht zu werden«, so Andy Whyman, Chassis Director Jaguar Land Rover. Diese Herausforderung nimmt Dr. Roman Pausch, Geschäftsführer der Rausch & Pausch GmbH, gerne an: »Die Qualitätsauszeichnung ist für uns ein Ansporn, dieses Leistungsniveau beizubehalten und weiter zu steigern. Wir werden unsere Produkte und Prozesse immer wieder kritisch hinterfragen und nach Optimierungspotenzial suchen, um unsere Kunden bei der Erreichung ihrer Ziele bestmöglich zu unterstützen.«

2016

TOP 1000 FAMILIENUNTERNEHMEN

RAPA als eines der »Top 1000 Familienunternehmen« in Deutschland ausgezeichnet. Dies ergab eine Untersuchung der Unternehmerplattform »Die deutsche Wirtschaft« im Sommer 2016.
Wie die Unternehmerplattform mitteilt, haben über 4000 Unternehmenskontakte und monatelange Recherchen zu dem Kompendium über die deutschen Familienunternehmen geführt. Die Untersuchung basiert auf Umsatzzahlen aus dem Geschäftsjahr 2015. In dem Ranking berücksichtigte die Redaktion Unternehmen, die mindestens zu 50 Prozent in Familienbesitz sind. Die hohe Bedeutung der Familienunternehmen für die deutsche Volkswirtschaft belegt auch die eindrucksvollen Zahlen. Die »Top 1000« erwirtschaften demnach rund 1,67 Billionen Euro Umsatz und schaffen über sieben Millionen Arbeitsplätze im In- und Ausland.

2013

ZF SUPPLIER AWARD

Die ZF Friedrichshafen AG prämiert bereits zum sechsten Mal die besten und leistungsfähigsten Lieferanten des Konzerns mit dem »ZF Supplier Award«. RAPA wurde in der Kategorie Produktionsmaterial ausgezeichnet, da RAPA unter anderem Magnetventile für das Neungang-Automatgetriebe von ZF produziert. Horst Wiedmann, Leiter Materialwirtschaft im ZF-Konzern, würdigte die Leistungen der Gewinner als »mitentscheidend für die Produktqualität und Wettbewerbsfähigkeit von ZF«. Die Vergabe der ZF Supplier Awards fand im Rahmen des von ZF organisierten »Materials Management Symposiums« statt.

2012

CONTINENTAL SUPPLIER OF THE YEAR 2011 – AWARD

Die Automotive Group des Automobilzulieferers Continental hat 14 ihrer Lieferanten mit dem Automotive »Supplier of the Year 2011« Award ausgezeichnet. Die Preise wurde anlässlich des Supplier Days in Berlin vom Vorstandsvorsitzenden von Continental, Dr. Elmar Degenhart überreicht. RAPA gehörte im Bereich Elektromechanik (Mechatronische Induktoren) zu den Preisträgern.

2011

DAIMLER SUPPLIER AWARD 2010

Die Daimler AG hat im Rahmen ihrer jährlichen Lieferantenkonferenz, dem Daimler Key Supplier Meeting, in der Mercedes-Benz Niederlassung in Stuttgart die besten Lieferanten für ihre Leistungen mit dem Daimler Supplier Award 2010 ausgezeichnet. Wie bereits in den Vorjahren wurden Auszeichnungen an 13 Zulieferpartner in verschiedenen Kategorien vergeben. Zusätzlich wurden mit einem Sonderpreis erneut herausragende Leistungen im Bereich Innovation gewürdigt. Mit dem »Daimler Supplier Award« zeichnet das Unternehmen weit überdurchschnittliche Leistungen aus, die auf Basis eines weltweit einheitlichen Bewertungssystems ermittelt werden. Die Grundlagen für diese Bewertung sind im Lieferantenkooperationsmodell Daimler Supplier Network definiert und umfassen die vier Werttreiber Qualität, Kosten, Liefertreue sowie Technologie und Innovation. In der Zusammenarbeit mit den Lieferanten werden zudem die Werte Fairness, Verlässlichkeit und Glaubwürdigkeit in den Vordergrund gestellt. RAPA gehörte zu den Gewinnern im Bereich Chassis.