Schüler

Du bist auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz?

Unser Glückwunsch zum Schulabschluss! Und was kommt jetzt? In vielen Berufen ist eine Ausbildung bei RAPA der erste Schritt in eine erfolgreiche Karriere. Wir sind einer der größten Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe in der Region Oberfranken. Neben unseren kaufmännisch und gewerblich-technischen Berufsausbildungen bieten wir die Möglichkeit, ein duales Studium zu absolvieren. Bei uns bekommst du eine individuelle Ausbildung, ein dynamisches und vielfältiges Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten und eine praxisorientierte Integration von Anfang an. Ein internationales Umfeld, ein familiäres Arbeitsklima und abwechslungsreiche Aufgaben warten auf dich. Langweilig wird es bei RAPA nie.

Während der Ausbildung besuchst du die Berufsschule und wirst im Unternehmen praktisch am Arbeitsplatz ausgebildet. Um die in der Berufsschule erlernte Theorie schnellstmöglich mit der Praxis zu verknüpfen, binden wir dich von Anfang an in echte Projekte ein. Dabei wirst du selbstverständlich von erfahrenen Kollegen und Kolleginnen unterstützt. Du bist ein wichtiger Teil des Teams und in Kontakt mit anderen Auszubildenden. Und bei uns hast du beste Übernahmechancen bei entsprechend guten Leistungen und Engagement.

Mit dem Ausbildungsangebot in einem Familienunternehmen leistet RAPA einen aktiven Beitrag für Bildung und Ausbildung und übernimmt somit gesellschaftliche Verantwortung. Eine fundierte Ausbildung für Jugendliche ist eine wichtige Voraussetzung für eine gesunde Gesellschaft und damit auch für eine zukunftssichere Wirtschaft.

Ausbildungsjahr 2022

Ab sofort suchen wir motivierte Azubis. Worauf wartest du also noch? Sobald wir unsere Stellen ausgeschrieben haben, gibt es keinen Grund zu zögern. Ein Klick auf “Bewerben” und du bist deiner Ausbildung schon ganz nah!

Ausbildungsbeginn: September 2022
Jetzt für eine Ausbildung bewerben!

10 gute Gründe für eine Ausbildung

  • Spaß & Herausforderungen
  • Sofort eigenes Geld verdienen
  • Hohe Übernahmechancen
  • Ausbildung in Wohnortnähe
  • Starke Zukunftsperspektiven
  • Einführungstage & Azubiprojekte
  • Teamevents
  • Gutes Arbeitsklima
  • Flexible Arbeitszeiten

Einstiegsmöglichkeiten & Ausbildungswege





Ausbildungsberufe

Aktuell bieten wir zehn verschiedene Ausbildungsberufe an. Ob kaufmännische, technische oder IT-Ausbildung – dir stehen viele Wege offen.
Informiere dich hier über die verschiedenen Ausbildungsberufe oder komm auf einer der Ausbildungsmessen vorbei und frag uns persönlich.

Elektroniker für Automatisierungstechnik m/w/d

Programmieren – Testen – Reparieren

TÄTIGKEIT
Keine industrielle Anlage läuft ohne elektronische Steuerungssysteme. Damit diese optimal funktionieren, haben Elektroniker für Automatisierungstechnik ihre Finger im Spiel. Du montierst, programmierst und startest jede Menge Einzelkomponenten sowie ganze Systeme. Tritt eine Störung auf, sorgst du in Zusammenarbeit mit Mechanikern für einen störungsfreien Betrieb.

AUSBILDUNGSDAUER
3½ Jahre

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestens Mittlere Reife
  • Technisches Verständnis und Interesse
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Analytisches und logisches Denken

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Mathematik, Physik, Informatik

Download Flyer Elektroniker für Automatisierungstechnik

ONLINE BEWERBEN
Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung m/w/d

Softwareentwicklung – Programmieren – Fehlerdiagnose

TÄTIGKEIT
Als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung testest du bestehende Anwendungen, passt diese bei Bedarf an und entwickelst anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Programmiersprachen und Werkzeuge wie z. B. Entwicklertools sind dabei dein täglicher Begleiter. Außerdem setzt du die Methoden des Software Engineerings ein und begibst dich zugleich mit Hilfe von Experten- und Diagnosesystemen auf Fehlersuche. Darüber hinaus ist das Beraten und Schulen der Anwender ein wesentlicher Bestandteil.

AUSBILDUNGSDAUER
3 Jahre

VORAUSSETZUNGEN

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur
  • Begeisterung für IT, gute EDV-Kenntnisse
  • Analyse- und Problemlösungsfähigkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Informatik, Mathematik, Deutsch, Englisch

Download Flyer Fachinformatiker

ONLINE BEWERBEN
Fachkraft für Lagerlogistik m/w/d

Planen – Kontrollieren – Kommissionieren

TÄTIGKEIT
Als Fachkraft für Lagerlogistik sorgst du dafür, dass die Waren im Lager immer zur rechten Zeit, am rechten Ort und in der richtigen Menge zur Verfügung stehen. Du planst und organisierst das effiziente Be- und Entladen der Lieferfahrzeuge und das fachgerechte Einsortieren der Waren. Dabei überlegst du dir immer, wie man das System im Lager noch verbessern könnte.

AUSBILDUNGSDAUER
3 Jahre

VORAUSSETZUNGEN

  • Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Gute körperliche Konstitution
  • Organisatorische Fähigkeiten und Sorgfalt
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Umsicht und Verantwortungsbewusstsein

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Deutsch, Mathematik, Englisch

Download Flyer Fachkraft für Lagerlogistik

ONLINE BEWERBEN
Industriekaufmann m/w/d

Planen – Verwalten – Kalkulieren

TÄTIGKEIT
Industriekaufleute sind unsere Allrounder. Während deiner Ausbildung befasst du dich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben aller Art und durchläufst die verschiedensten Abteilungen unserer Firma. Dabei bekommst du unter anderem Einblicke in Logistik, Einkauf, Buchhaltung, Vertrieb, Personalabteilung und auch Produktion.

AUSBILDUNGSDAUER
3 Jahre

VORAUSSETZUNGEN

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit dem PC
  • Interesse an Büro- und Verwaltungsarbeiten
  • Spaß im Umgang mit Daten und Zahlen
  • Kaufmännisches und kundenorientiertes Denken
  • Gute Umgangs- und Ausdrucksformen

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Mathematik, Wirtschaft, Englisch und Deutsch

Download Flyer Industriekaufmann

ONLINE BEWERBEN
Industriemechaniker m/w/d

Montieren – Warten – Reparieren

TÄTIGKEIT
Technische Anlagen müssen bei uns jederzeit wie geschmiert laufen. Als Industriemechaniker stellst du sicher, dass die Fertigungsanlagen stets betriebsbereit sind. Die regelmäßige Überwachung und Optimierung der Anlagen kann ebenso erforderlich sein wie Reparaturarbeiten oder Wartungsarbeiten.

AUSBILDUNGSDAUER
3 ½ Jahre

VORAUSSETZUNGEN

  • Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
  • Interesse an Technik gepaart mit handwerklichem Geschick
  • Affinität zu technischen Geräten, Maschinen und Anlagen
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Analytisches und logisches Denken

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Mathematik, Werken/Technik, Informatik

Download Flyer Industriemechaniker

ONLINE BEWERBEN
Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung m/w/d

Kalkulieren – Verhandeln – Betreuen

TÄTIGKEIT
Als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung, kurz: Speditionskaufmann, sorgst du für die pünktliche Anlieferung der Ware am Zielort. Damit alles glatt läuft, entwirfst du Terminpläne, wählst geeignete Transportmittel und erstellst Fracht- und Zollpapiere. Als echter Stratege findest du immer eine geeignete und kostengünstige Route.

AUSBILDUNGSDAUER
3 Jahre

VORAUSSETZUNGEN

  • Gute Mittlere Reife oder Abitur
  • Kommunikationsfähigkeit und Spaß am Umgang mit Menschen
  • Gute Deutsch-, Englisch- und PC-Kenntnisse
  • Neigung zu verwaltender als auch kaufmännischer Tätigkeit
  • Freude am Organisieren und Planen

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Mathematik, Englisch, Deutsch, Geographie

Download Flyer Speditionskaufmann

ONLINE BEWERBEN[
Mechatroniker m/w/d

Montieren – Installieren – Warten

TÄTIGKEIT
Der Mechatroniker ist Mechaniker, Elektroniker und Informatiker in einer Person. Das zeigt, wie vielfältig dieser Beruf ist. In deiner Ausbildung baust du mechanische, elektrische und elektronische Bauteile zu einem komplexen System zusammen und programmierst die Steuerungssoftware. Und wenn mal was kaputt geht? Kein Problem – die regelmäßige Wartung und Instandhaltung liegt auch in deinem Zuständigkeitsbereich.

AUSBILDUNGSDAUER
3 ½ Jahre

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestens Mittlere Reife
  • Technisches Verständnis und Interesse
  • Handwerkliches Geschick
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Mathematik, Englisch und naturwissenschaftliche Fächer

Download Flyer Mechatroniker

ONLINE BEWERBEN
Physiklaborant m/w/d

Prüfen – Messen – Dokumentieren

TÄTIGKEIT
Physiklaboranten sind maßgeblich für die Umsetzung von technischen Abläufen und Analysen verantwortlich und aktiv an der Entwicklung von unterschiedlichen innovativen Materialien und Produkten beteiligt. Mit deiner Vielseitigkeit trägst du zur Entwicklung neuer Technologien bei. Dabei arbeitest du eng mit Naturwissenschaftlern und Ingenieuren zusammen.

AUSBILDUNGSDAUER
3 1½ Jahre mit der Möglichkeit, bei sehr guten betrieblichen und schulischen Leistungen zu verkürzen.

VORAUSSETZUNGEN

  • Mindestens Mittlere Reife
  • Begeisterung für Physik, Chemie und Technik
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Freude am Lösen von Problemstellungen

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Mathematik, Chemie, Physik

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich beruflich weiterentwickeln willst, kannst du eine berufliche Weiterbildung anstreben und zum Beispiel folgende Titel erwerben: Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Physiktechnik, Werkstofftechnik oder Umweltschutztechnik.

Spätere Einsatzgebiete

  • Prüflabor verschiedener Industriezweige
  • Materialprüfung

Deine Vorteile bei RAPA

    • Spaß & Herausforderungen
    • Moderner Ausbildungsort und Ausbildungsmethoden
    • Hohe Übernahmechancen, bei entsprechender Leistung
    • Ausbildung in Wohnortnähe
    • Praxisorientierte und abwechslungsreiche Aufgaben
    • Einführungstage & Azubiprojekte
    • Teamevents
    • Engagement, Eigeninitiative & Ideen werden anerkannt
    • Tolle Stimmung und ein super Azubi-Team

Download Flyer Physiklaborant ONLINE BEWERBEN

Technischer Produktdesigner m/w/d

Zeichnen – Planen – Konstruieren

TÄTIGKEIT
Technische Produktdesigner begleiten den Produktentstehungsprozess von der Skizze bis zum fertigen Produkt. In deiner praxisorientierten Ausbildung im Umfeld der Automobilindustrie lernst du die Grundlagen des technischen Zeichnens sowie die Arbeit mit einem aktuellen CAD-System kennen.

AUSBILDUNGSDAUER
3 ½ Jahre (Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion)

VORAUSSETZUNGEN

        • Mindestens Mittlere Reife
        • Fertigkeiten des technischen Zeichnens sind gefragt
        • Logisches Denken
        • Sorgfalt und Präzision
        • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Mathematik, Physik, Werken/Technik, Informationstechnik

Download Flyer Techn. Produktdesigner

ONLINE BEWERBEN
Zerspanungsmechaniker m/w/d

Fertigen – Prüfen – Überwachen

TÄTIGKEIT
Als Zerspanungsmechaniker bist du an konventionellen und numerisch gesteuerten Werkzeugmaschinen tätig, mit denen form- und maßgenaue Werkstücke durch Drehen, Fräsen oder Schleifen hergestellt werden. Präzision und Sorgfalt sind bei deiner Arbeit das oberste Gebot. Zur Ausbildung gehören u.a. das Einrichten der Maschinen, die Überwachung des Fertigungsprozesses sowie die Qualitätsprüfung.

AUSBILDUNGSDAUER
3 ½ Jahre

VORAUSSETZUNGEN

        • Guter qualifizierender Hauptschulabschluss oder Mittlere Reife
        • Handwerkliches Geschick: Du bastelst, tüftelst oder schraubst gern
        • Mathematisches Verständnis
        • Räumliches Vorstellungsvermögen
        • Sorgfalt, Genauigkeit und Spaß an Technik

WICHTIGE SCHULFÄCHER
Mathematik, Physik, Technik/Werken

Download Flyer Zerspanungsmechaniker

ONLINE BEWERBEN

Duales Studium inklusive Ausbildung – Two in One !

Besonders ambitionierten und leistungsstarken Abiturienten bieten wir diese Doppelqualifikation im Rahmen eines Dualen Studiums an. Ein Duales Studium verbindet ein technisches oder betriebswirtschaftliches Studium mit einer beruflichen Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf. So erwirbst du zusätzlich zum Ausbildungsabschluss der IHK auch einen Bachelorabschluss an der Hochschule. Als Student stehst du während der gesamten Ausbildung in einem Beschäftigungsverhältnis und kannst dein neu erlerntes Wissen sofort in der Praxis einsetzen. Das öffnet nicht nur den eigenen Horizont – denn wer gut abschließt, hat als Bachelor of Arts oder Bachelor of Engineering die besten Voraussetzungen für eine berufliche Karriere bei RAPA.

Und so läufts

Du startest mit der betrieblichen Ausbildung und verbringst das erste Jahr im Wechsel bei RAPA und in der Berufsschule. Parallel dazu startet dann im zweiten Jahr dein Studium an der Hochschule Hof oder Hochschule Coburg. Während der Semesterferien und in den Praxissemestern vertiefst du das bisher Erlernte in der Praxis. Keine graue Theorie, sondern von Anfang an mittendrin!

Vorteile Duales Studium

  • Ausbildung und Studium in Einem
  • Hoher Praxisbezug
  • Zwei Abschlüsse in 4,5 Jahren
  • Finanzielle Unabhängigkeit durch Gehalt vom Unternehmen
  • Hohe Übernahmechancen
  • Räumliche Nähe zur Hochschule
  • Starke Zukunftsperspektiven
  • Kein Vorpraktikum nötig
  • Möglichkeit Abschlussarbeit im Unternehmen zu schreiben

Überblick

  • Bewerbung: Je früher desto besser, am besten 1 Jahr vor Ausbildungsstart
  • Beginn: jeweils zum September eines Jahres
  • Dauer: 4,5 Jahre
  • Zielgruppe: Abiturienten
  • Abschluss: Bachelor of Arts, Engineering oder Science

Voraussetzungen

  • Erfolgreiches (Fach-)Abitur mit guter Abiturnote
  • Begeisterung für die Automobilbranche & Technik
  • Überdurchschnittliches Engagement & Ehrgeiz
  • Gutes Englisch und PC-Kenntnisse
  • Organisationsgeschick, Motivation und Teamgeist
  • Eigenverantwortliche Lernen & Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten folgende Studienrichtungen an

Maschinenbau
Bachelor of Engineering (m/w/d)

Automobil-Mechatronik
Bachelor of Engineering (m/w/d)

Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering (m/w/d)

Elektrotechnik
Bachelor of Engineering (m/w/d)

Informatik
Bachelor of Science (m/w/d)

Betriebswirtschaftslehre
Bachelor of Arts (m/w/d)


Das solltest du wissen

Der straffe und intensive Studienplan erfordert ein ausgeprägtes Maß an Selbstdisziplin, Motivation und Zielstrebigkeit. Durch den ständigen Wechsel von Praxisphasen und Vorlesungszeit ist ein duales Studium eine tolle Chance, praktische Erfahrungen zu sammeln, jedoch auch mit einer hohen Arbeitsbelastung verbunden. Theorie und Praxis sind eng getaktet, von wochenlangen Ferien können duale Studis nur Träumen. Es stehen dir jedoch die betrieblichen Urlaubstage zur Verfügung, die du frei einteilen kannst.

Ob dual studieren dein Ding ist, musst du selbst entscheiden. Damit du langfristig glücklich wirst, ist es wichtig, dass du dich ausführlich informierst. Zum Beispiel bei der Studienberatung von Hochschulen – oder direkt bei uns!

Du hast noch Fragen rund um das Duale Studium bei RAPA? Dann ruf uns an oder schick uns eine Mail an ausbildung@rapa.com

OFFENE AUSBILDUNGSPLÄTZE 2022

Dein Ausbildungsplatz ist nur ein paar Klicks entfernt. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

ONLINE BEWERBEN

Downloads

FERIENARBEIT

Schüler und Studenten aufgepasst: Wer sich in den Schul- oder Semesterferien etwas dazuverdienen möchte,  kann bei uns am Standort Selb mit anpacken. Als Ferienarbeiter unterstützt du unsere Fachbereiche bei den vielfältigen Aufgaben.

Ferienjobs bieten wir überwiegend im technischen Bereich der Produktion, Fertigung, Montage & Logistik an, vorausgesetzt du bist Schüler oder eingeschriebener Student oder in der Phase zwischen Schule und Studium.

  • Alter: mind. 16 Jahre, bevorzugt ab 18 Jahre (Schichtarbeit)
  • Zeitraum: bevorzugt in den Sommermonaten Juni – Oktober
  • Beginn: nach Vereinbarung
  • Dauer: mind. 3 Wochen, kürzer nach individueller Abstimmung
  • Arbeitszeit: richtet sich nach Einsatzbereich, gearbeitet wird in der Regel 7,5 Std./Tag überwiegend im Schichtbetrieb (Früh-, Spät-, Nachtschicht)
  • Aufgaben: Mitarbeit in der Produktion oder Logistik, einfache Tätigkeiten wie  z. B. Maschinenbedienung, Einlegen und Entnehmen von Teilen, Verpacken, Sortieren, Qualitätskontrolle durch Sichtprobe und mit Hilfe von Messteilen, Mithilfe bei Reinigung von Maschinen und Anlagen

Bitte bewirb dich per E-Mail und sende das ausgefüllte Formular Ferienarbeiter und deine Schul- bzw. Immatrikulationsbescheinigung an karriere@rapa.com.

RAPA_Bewerbungsformular Ferienarbeiter
RAPA_FAQ Ferienarbeit

PRAKTIKUM

Was soll ich nach der Schule tun? Welcher Beruf oder welches duale Studium passt zu mir? Eher kaufmännisch oder technisch? Was bietet RAPA an? Und vor allem: Wäre das etwas für mich? Wenn du dir diese Fragen schon mal gestellt hast, dann ist ein ca. 1-wöchiges Schülerpraktikum genau das Richtige für dich. Innerhalb kurzer Zeit erhältst du einen Einblick in die verschiedenen Ausbildungsberufe und Abteilungen.

Ob freiwilliges Schnupperpraktikum oder Betriebspraktikum – bei RAPA wirst du eine Menge Erfahrungen sammeln und unsere Arbeitswelt kennenlernen. Praxis wird bei uns groß geschrieben! Mit unseren Azubis und Studenten schnupperst du Praxisluft und erlebst hautnah, welche Aufgaben auf dich zukommen können, solltest du dich für eine Ausbildung bei RAPA entscheiden. Entdecke spannende Projekte, abwechslungsreiche Tätigkeiten und unser tolles Team!

Interesse geweckt? Wir benötigen:

  • Anschreiben mit Angabe des gewünschten Ausbildungsberufs & Wunschzeitraums
  • Lebenslauf
  • und das letzte Schulzeugnis.

Sende deine Bewerbung an karriere@rapa.com oder lade sie über unser Online-Formular einfach hoch. Wir freuen uns darauf!

ONLINE BEWERBEN

Ausbildungsteam

Bei Fragen rund um die Ausbildung oder zum Dualen Studium schreib einfach eine Mail an ausbildung@rapa.com oder wende dich an einen unserer Ansprechpartner. Wir freuen uns, dich kennen zu lernen.


Sabine Pflum
Abteilungsleiterin Personalentwicklung

+49 9287 884-521

Stephanie Sonntag
Ausbildungsleitung
Stellv. Abteilungsleiterin Personalentwicklung

+49 9287 884-525

André Remmer
Techn. Ausbilder

+49 9287 884-131

Carolin Fürst
Ausbilderin Lehrwerkstatt

+49 9287 884-6289

[/su_row]

BEWIRB DICH! - TIPPS UND TRICKS

In die Bewerbungsmappe gehören dein Lebenslauf, ein aktuelles Foto, Beurteilungen aller Praktika und die letzten zwei Zeugnisse oder das Abschlusszeugnis. Jetzt fehlt nur noch das Anschreiben, in dem du uns überzeugst, warum du und nur du der oder die Richtige für eine Ausbildung bei uns bist. Achte bei Bewerbungen darauf, dass die Dateianhänge zusammen nicht größer als 10 MB sind. Wir empfehlen eine Bewerbungsmappe im PDF-Format, die alle Dokumente gesammelt enthält.

FAQs

FAQs Schüler – Bewerbung und Ausbildung

Welche Art von Bewerbungen bevorzugen wir?
Wir empfehlen die Abgabe einer Online-Bewerbung im Jobportal, da sie für dich und für uns schneller und leichter zu bearbeiten ist. Alternativ kannst du deine Unterlagen auch an karriere@rapa.com senden. Wichtig ist uns die Vollständigkeit der Dokumente, d.h. Anschreiben, Lebenslauf sowie mindestens das aktuellste Schulzeugnis / Notenblatt. Zusätzlich kannst du gerne Praktikumsnachweise oder sonstige Zertifikate und Zeugnisse einreichen.

An wen richte ich meine Bewerbung?
Am Bewerbungsprozess sind mehrere Personen beteiligt, die deine Unterlagen bearbeiten werden. Als Hauptansprechpartner kannst du dich an Frau Stephanie Sonntag wenden.

Bis wann muss ich mich bewerben?
Je früher desto besser. In der Regel startet die Auswahlphase etwa ein Jahr vor Ausbildungsbeginn.

Wie lange dauert in der Regel der Auswahlprozess?
Der gesamte Bewerbungsprozesse von der ersten Kontaktaufnahme bis zum finalen Vertragsangebot dauert in der Regel 6 bis 8 Wochen. Hier kann es jedoch zu Verzögerungen kommen. Solltest du nach 8 Wochen noch nichts gehört haben, kannst du dich gerne telefonisch oder per E-Mail melden und nach dem Status deiner Bewerbung fragen.

Wann kann ich eine Ausbildung beginnen?
Der Ausbildungsstart ist am 1. September eines Jahres.

Was ist eine duale Ausbildung? Was ist ein duales Studium?
Die betriebliche (duale) Ausbildung ist wohl die bekannteste Ausbildungsart in Deutschland. Während dieser wechseln sich Theorie und Praxis ab. Das bedeutete: Du arbeitest in einem Ausbildungsbetrieb und besuchst zusätzlich die Berufsschule.

Im Gegensatz dazu ist ein duales Studium der Erwerb von zwei Abschlüssen – den Ausbildungsabschluss der IHK sowie den Studienabschluss. Hierbei verbringst du i.d.R. die ersten 13 Monate im Wechsel in Betrieb und Berufsschule und startest im Anschluss parallel dazu an der Hochschule. Ein duales Studium dauert 4,5 Jahre.

Wie wichtig sind die Noten für einen Ausbildungsplatz?
Ein gutes Zeugnis ist für eine erfolgreiche Bewerbung durchaus hilfreich. Dennoch sind Noten allein nicht alles. Wir möchten uns vor allem von deiner Persönlichkeit überzeugen. Deshalb ist es wichtig, dass du dich so präsentierst, wie du wirklich bist. Auch bisher absolvierte Praktika zeigen, wie sehr du dich bereits mit der Berufsorientierung auseinandergesetzt hast und werden positiv bewertet.

Ich habe mein Studium abgebrochen – kann ich mich trotzdem für eine Ausbildung bewerben?
Natürlich! Ein abgebrochenes Studium ist kein Weltuntergang. Oftmals stellt man erst im Laufe der Zeit fest, dass man den falschen Weg eingeschlagen hat. Wichtiger als dein bisheriger Werdegang ist uns die Motivation, die du mitbringst. Überzeuge uns einfach mit deiner Bewerbung und im Vorstellungsgespräch davon, dass du der / die Richtige für die Ausbildung bist.

Kann ich mich auf mehrere Stellen gleichzeitig bewerben?
Ja, diese Möglichkeit besteht. Bitte bewirb dich für jede Stelle einzeln und gib unbedingt an, welche Ausbildung für dich Vorrang hat.

Wie lange dauert die Ausbildung?
Die Dauer der Ausbildung variiert je nach Ausbildungsberuf.

Ausbildungsverkürzung – geht das?
Bei einem Notendurchschnitt, der besser als 2,0 ist und bei überdurchschnittlichen Leistungen im Unternehmen, kann die Ausbildungszeit nach Vereinbarung um ein halbes Jahr verkürzt werden.

Wie wird die Ausbildung vergütet?
Das Ausbildungsgehalt ist generell abhängig von dem Ausbildungsberuf, vom Unternehmen und der Branche. Auskünfte zur jeweiligen Ausbildungsvergütung erteilen dir unsere Ausbilder im Vorstellungsgespräch.

Wie ist die reguläre Arbeitszeit?
Die Arbeitszeit beträgt 40 Wochenstunden.

Wieviele Urlaubstage bekomme ich?
Du bekommst 30 Urlaubstage pro Jahr.

Wie soll ich mich beim Vorstellungsgespräch kleiden?
Wie du magst. Wir möchten, dass du dich wohlfühlst. Eine lockere Bluse oder ein schönes T-Shirt oder Hemd mit Jeans werden gern gesehen.

Wie stehen die Übernahmechancen in eine Festanstellung?
Bei entsprechender Leistung und sichtbarem Einsatz während der Ausbildungszeit sind die Übernahmechancen nach erfolgreichem Abschluss sehr gut. Des Weiteren gibt es verschiedenste Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung, wie beispielsweise ein duales oder berufsbegleitendes Studium oder eine Weiterbildung als Techniker oder Meister.

FAQs Duales Studium

Wie lange dauert ein duales Studium?
Ein duales Studium dauert in der Regel sechs bis acht Semester. Das kommt natürlich stark auf den jeweiligen Studiengang und auf das Studien- oder Zeitmodell an. Das duale Studium bei RAPA dauert 4,5 Jahre. Das erste Jahr verbringst du im Rahmen deiner Berufsausbildung im Betrieb und in der Berufsschule. Danach beginnt parallel dazu ein Studium mit sieben Semestern. Darin enthalten sind ein bis zwei Praxissemester, die du dann in Vollzeit im Betrieb verbringst, um Praxiserfahrung zu sammeln und deine Bachelorarbeit zu schreiben.

Wie viel arbeitet man im dualen Studium?
Bei RAPA wird in der 5-Tage-Woche 40 Stunden gearbeitet, das gilt auch während der Praxisphasen des Dualen Studiums. Durch die flexible Arbeitszeit kannst du deine Tage jedoch zeitlich individuell gestalten. Während der Vorlesungs- und Prüfungszeit bist du nicht im Unternehmen, sondern kannst dich in Vollzeit auf deine Lerninhalte konzentrieren.

Wie anstrengend ist ein duales Studium wirklich?
Viel Stress und wenig Freizeit: Bei einem dualen Studium hat man eine höhere Arbeitsbelastung als bei einem normalen Vollzeitstudium, soviel steht fest. Während andere Studenten ihre Semesterferien genießen, musst du arbeiten oder in die Berufsschule. Außerdem musst du mehreren „Baustellen“ gleichzeitig gerecht werden. Wer Motivation, Ehrgeiz und Organisationsgeschick mitbringt, braucht sich davor aber nicht zu fürchten. Bei Problemen und Fragen stehen dir unsere Ausbilder sowie unsere Dualstudenten jederzeit zur Seite.

Wird man nach einem dualen Studium übernommen?
Einen Anspruch auf Übernahme gibt es nicht; jedoch sind die Chancen nach einem Dualem Studium sehr hoch. Als gut ausgebildete Fachkräfte, die bereits viel Zeit im Unternehmen verbracht haben, sind Absolventen eines dualen Studiums wertvolle Mitarbeiter, auf die wir gerne aufbauen.

Wie lange dauert ein Semester duales Studium?
Ein Semester dauert in etwa ein halbes Jahr. Es unterteilt sich in Vorlesungszeit, Prüfungszeit und vorlesungsfreie Zeit. Die jeweiligen Termine findest du im Terminverzeichnis der Hochschule.

Wie bewirbt man sich für ein duales Studium?
Zunächst bewirbst du dich bei RAPA um das Duale Studium deiner Wahl. Dafür wird ein Anschreiben, ein Lebenslauf sowie dein aktuellstes Schulzeugnis nötig. Solltest du andere Zeugnisse und Zertifikate haben (z.B. Sprachzertifikate, Praktikumsbeurteilungen), kannst du diese ebenfalls gerne mitschicken. Am einfachsten geht es, wenn du deine Bewerbung per Online-Formular oder per E-Mail an karriere@rapa.com sendest. Du erhältst dann automatisch eine Eingangsbestätigung. Sobald deine Bewerbung gesichtet wurde, erhältst du bestenfalls einen Anruf oder eine E-Mail mit einer Einladung zum Vorstellungsgespräch. Wenn dieses gut läuft und du die Zusage erhältst, kümmern wir uns um die gesamten Formalitäten wie Ausbildungs- und Bildungsvertrag. Im Laufe des ersten Ausbildungsjahres meldest du dich dann an der Hochschule an.

Wie lange bekommt man Kindergeld während des Dualen Studium?
Grundsätzlich bekommt jedes Kind vom ersten Lebensmonat an bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Kindergeld. Der Anspruch auf Kindergeld besteht unter bestimmten Voraussetzungen auch bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres und bleibt somit in der Regel auch für die Dauer des dualen Studiums bestehen.

Hat man bei einem dualen Studium Ferien?
Da das duale Studium einen völlig anderen Ablauf hat als ein klassisches Vollzeitstudium, hast du hier nicht automatisch nach jedem Semester für ein paar Wochen Semesterferien. Die vorlesungsfreie Zeit verbringst du in der Regel im Betrieb und/oder in der Berufsschule.

Wie viel kostet ein duales Studium?
Oft gar nichts. Viele Unternehmen, die duale Studenten ausbilden, übernehmen die Kosten für den theoretischen Teil ganz oder zumindest teilweise. Auch RAPA übernimmt hier deine Studiengebühren, sodass du keine Kosten hast.

Bekommt man ein Gehalt?
Während des dualen Studiums arbeitest du, deshalb bekommst du natürlich ein Gehalt, das dir das Unternehmen während des gesamten Studiums zahlt. Genauere Informationen dazu erhältst du im Vorstellungsgespräch.

Ist ein dualer Student ein Auszubildender?
Ein duales Studium ist wegen des Verdienstes grundsätzlich versicherungspflichtig, so dass du damit einem Auszubildenden gleichgestellt bist.

Gemeinsam die Ausbildung stärken – IHK Kampagne “Wir sagen Ja zur Ausbildung”

Viele Ausbildungsbetriebe klagen über Bewerbermangel – und das in fast allen Branchen. 2020 verzeichnete die IHK für Oberfranken Bayreuth einen Rückgang von fast 20 Prozent bei den neu eingetragenen Ausbildungsverhältnissen. Wird der Rückgang der Ausbildungszahlen nicht gestoppt, drohen Unternehmen ein enormer Fachkräftemangel. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, startet die IHK die Kampagne „Wir sagen Ja zur Ausbildung“. Diese richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler. Um sie zu erreichen, soll die Kampagne aber auch Lehrer und Eltern ansprechen. Zentraler Informationspunkt für Jugendliche, Unternehmen, Eltern, Lehrer und generell Ausbildungsinteressierte ist die IHK-Website, wo eine Fülle von Informationen, Tipps, weiterführenden Links zum Thema zu finden sind. Unter www.bayreuth.ihk.de/ausbildung werden alle Informationen, News, Angebote und aktuelle Veranstaltungen der IHK zur Ausbildung unter dem Motto „Wir sagen Ja zur Ausbildung“ gebündelt und laufend aktualisiert.Mehr Informationen sind hier auf der Homepage der Bayreuther IHK zu finden.


Ausbildung starten - trotz Corona

Seit Frühjahr 2020 fand in den Schulen nur noch wenig Berufsorientierung statt und Berufsinformationsveranstaltungen mussten abgesagt werden. Hinzu kommt, dass Praktika seitdem kaum mehr möglich waren und schließlich viele Jugendlichen meinen, eine Bewerbung mache derzeit ohnehin keinen Sinn.

Doch tatsächlich haben Schüler*innen bei RAPA hervorragende Chancen und Perspektiven für eine duale Berufsausbildung. Denn RAPA macht sich für den Nachwuchs stark und unser Ziel ist es, dass alle ausbildungsinteressierten jungen Frauen und Männer einen Ausbildungsplatz finden.Selbst in besonders herausfordernden Zeiten - wie in der Corona-Pandemie – suchen wir Azubis und bilden künftige Mitarbeiter*innen in interessanten Berufen mit hervorragenden Fortbildungs- und Karrieremöglichkeiten aus. Denn wir sagen auch JA zur Ausbildung und wollen junge Menschen motivieren, sich für eine betriebliche Ausbildung zu entscheiden. Das Erlernen eines Berufes in Theorie und Praxis ist ein Erfolgsmodell mit Zukunft. Derzeit werden bei RAPA über 40 Auszubildende und Duale Studenten in über zehn verschiedenen Ausbildungsberufen und Studienrichtungen ausgebildet. Vom Elektroniker bis zum Zerspanungsmechaniker, von Industriekaufmann bis zum Maschinenbauingenieur. Es ist nie zu spät, einen Vertrag für das Ausbildungsjahr abzuschließen. Wer sich für eine Ausbildung zum Start im September interessiert, kann sich ab sofort bei RAPA bewerben.